Ich lade Euch herzlich zur Lektüre meines neusten Beitrags ein, wo ich Euch das Wimpernserum Nanolash präsentiere. Hat dieses Wimpernserum die Länge meiner Wimpern beeinflusst? Wie wirkt es in der täglichen Pflege? Welche Inhaltsstoffe enthält es? Bevor ich Euch es jedoch beschreibe…

Wie wählst du ein Wimpernserum? Worauf musst du die Aufmerksamkeit lenken?

Die Wimpernpflege ist sehr wichtig und ich überrede alle Frauen, damit sie ihre Wimpern pflegen. Das verlangt nicht so viel Zeit und Geld. Wenn wir es berechnen würden, wie viel Geld die monatliche Wimpernpflege kostet, würde es sich herausstellen, dass die Kosten wirklich niedrig sind. Wenn wir natürlich ein richtiges Produkt wählen…

Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass das gute Wimpernserum folgende Kriterien erfüllen sollte:

– Das gute Wimpernserum besitzt einen dünnen Pinsel statt einer Bürste, denn auf diese Weise wird das Serum direkt auf die Haarfollikel aufgetragen, nährt die Haarwurzeln und wirkt sich direkt auf die Quelle des Problems aus;

– Es enthält keine Inhaltstoffe, die aus unbekannten Quellen stammen, und hat eine klare Zusammensetzung, die hochwertige, pflegende Substanzen enthält;

– Das Serum sollte nicht nur die Wimpern verlängern und verdichten, aber auch stärken und schützen – das sollte also ein vielseitiges Produkt sein, das sich nicht nur auf eine Aufgabe konzentriert.

WIMPERNSERUM NANOLASH

Alle diese Kriterien erfüllt das Wimpernserum Nanolash, das wir im Internet kaufen können, und sein Preis ist keinesfalls übertrieben. Das Paket erhalten wir innerhalb von zwei Tagen (ich habe das Paket nach zwei Tagen bekommen). Was weiter? Regelmäßige Anwendung und Warten auf Effekte, die wir erreichen wollen – Wachstum, Verstärkung und Verdichtung.

1. Wie verwende ich das Wimpernserum Nanolash?

Das ist ein Serum, das für innere Anwendung bestimmt wird. Das Auftragen des Serums auf die Wimpernwurzeln bereitet keine Probleme, denn der Applikator ist sehr präzise. Die klare, dünnflüssige Flüssigkeit zieht schnell ein, gerät ins Auge nicht und hinterlässt keine Spuren. Ich verwende das Wimpernserum Nanolash abends laut der Anweisung in der Packungsbeilage. Ich finde, dass das die beste Zeit ist, denn die nährenden Substanzen wirken dann über Nacht auf die Haarwurzeln. Sehr wichtig sind hier auch das genaue Abschminken und die Reinigung des Augenbereichs, was das Einziehen der nährenden Substanzen erleichtert.

2. Wie wirkt das Wimpernserum Nanolash?

Ich muss zugeben, dass das Wimpernserum Nanolash die beste Wirkung unter allen Wimpernseren besitzt, die ich getestet habe. Es wirkt tiefenwirksam und fördert die Wimpern auf natürliche Art und Weise, denn es enthält beste, pflegende Inhaltsstoffe, die das Wimpernwachstum stimulieren. Ich mag sehr diese klare Zusammensetzung. Das Wimpernserum Nanolash:

  • nährt, regeneriert und stärkt die Haarwurzeln,
  • beschleunigt das Wachstum der neuen und alten Wimpern,
  • verdichtet die Wimpern und bewirkt, dass die Wimpern dichter und besser wachsen,
  • sichert den zarten Wimpern einen Schutz.

Ich habe das selbst erfahren. Meine dünnen Wimpern, die jeden Tag ausgefallen sind, sind jetzt wirklich stark und gesund. Die Wimpern fühlen sich auch elastisch an. Und das Wichtigste, also das Wachstum. Ich kann schon auf die Wimperntusche verzichten, denn das Wimpernserum Nanolash hat meine Augen betont, die vorher ohne Make-up schlecht ausgesehen haben.

3. Wie lange verwende ich das Wimpernserum Nanolash?

Die gesamte Kur dauert 6 Monate. Die Zeit ist ziemlich lange in Anbetracht dessen, dass die Verpackung 3 ml Wimpernserum enthält. Das Serum ist sehr ergiebig und ich tausche es nie gegen ein anderes Serum um. Jetzt verwende ich das Wimpernserum Nanolash schon seit zwei Monaten und ich werde jetzt die zweite Etappe der Kur machen. Was bedeutet es? Nach 2-3 Monaten, wenn die Wimpern schon eine maximale Länge erreichen und gesund werden, kann das Wimpernserum nur zweimal in der Woche verwendet werden, um den Effekt beizubehalten und die Wimpern zu fördern. Das ist eine vernünftige Lösung, um lange und schöne Wimpern zu bekommen.

Effekte vor und nach der Kur mit dem Wimpernserum Nanolash

Kennt ihr schon das Wimpernserum NANOLASH? Verwendet ihr es?

Möchtet ihr mehr über dieses Produkt erfahren?

15 Kommentare zu “Welches Wimpernserum solltest du wählen? Ich habe Nanolash getestet”

    1. Ich hatte dieselben Zweifel, meine Flasche diente mir aber wirklich 6 Monate lang. Ich wandte das Produkt nach Hinweisen der Packungsbeilage also täglich am Abend 3 Monate lang an, in den nächsten 3 Monaten wandte ich es jeden zweite oder jeden dritten Tag an. Effekte sind wirklich super! 😀

  1. ich würde sehr gerne ausprobieren ob es wirklich wirkt, gehöre aber zu nicht besonders systematischen personen und die regelmäßige anwendung erschreckt mich immer …

  2. Es ist meiner Meinung nach fast so gut wie Revitalash. Zuerst hatte ich Revita und später Nanolash, denn ich erfahren habe, dass es sehr gut und billiger ist. Jetzt wende ich nur Nano an.

    1. Na klar! Du kannst es auf Augenbrauen ruhig auftragen. Der Applikator in Nanolash ermöglicht es, das Serum präzis aufzutragen. Du kannst deine Augenbrauen ohne Probleme dichter machen 😉

      1. Ich habe es sowohl zur Wimpernpflege angewendet als auch auf Augenbrauen aufgetragen. Und der Unterschied ist riesig!! Meine Augenbrauen waren früher hell und dünn, dank dem Produkt sind sie jetzt sichtbarer. Mein ganzes Gesicht sieht besser aus!

    1. Es ist zugänglich auf der Webseite des Produzenten und das ist die beste Quelle. Ich empfehle euch, einen Doppelpack zu kaufen- es ist billiger. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.